Zurück PDF Drucken

Projekt: „Die bunte Welt der Fotografie“

Fotografiekurs

Dummy

Das Projekt „Die bunte Welt der Fotografie“ versteht sich als interkulturelles Angebot und soll Kindern verschiedener Herkunft die Möglichkeit bieten, das Fotografieren als ein Ausdrucksmittel zu entdecken und den Weg vom kritischen Sehen zum bewussten Gestalten ausbauen. Im Vordergrund steht dabei immer der Mensch mit seinen persönlichen Stärken und seinem kreativen Potential.
 
Inhalt des Projekts:
- Vorbereitung, Einführung, Fotografie und Präsentation
- Darstellung und Kennenlernen des Fotoapparats
- Kennen lernen verschiedener Aufnahmeperspektiven und fotografischer Prozesse
- Fotos ausdrucken und Fotobuch Erstellung
- Kennenlernen unterschiedlicher Themenwelten
- Kennen lernen fotografischer Prozesse
- Gruppenarbeit, Erstellung von Präsentationen und gemeinsames Fotografieren
- Förderung und Stärkung unterschiedlicher Kompetenzen, der Phantasie, Kreativität und Selbstwertgefühls der Experimentierfreude
 
Mit dem Angebot soll gemeinsam mit der Grundschule eine bedarfsgerechten außerschulischen Angebotes für das Schuljahr 2022/2023 unter Berücksichtigung der behördlichen Verordnungen (COVID19) entwickelt werden. Auch die enge Zusammenarbeit mit den Lehrkräften wird vorausgesetzt, um individuelle, auf die Bedürfnisse der Schüler*innen unterschiedliche Arbeitsweisen entwickeln zu können.
 
Kooperationsschule Martin-Luther-Grundschule

Dimension
Bildung
Setting
Grundschule
Stadtbezirk
SB 3
Stadtteile
Bilk
Zielgruppe
6-13 Jahre
Teilnehmerzahl
15
Angebot besteht seit
01.05.2022
Geplante Laufzeit
30.04.2023
Evaluation des Angebots
Unbekannt
Trägerkategorie
Vereine
Träger
Aktion Gemeinwesen und Beratung e.V.
Himmelgeister Str. 107
Düsseldorf
Ansprechpartner*in
Manar Al-Jaeibaje
(Leitung Stadtteiltreff)
manar.al-jaeibaje@die-agb.de
02119052221
Weitere Informationen
Für Schüler*innen der Martin-Luther-Grundschule
 
https://www.die-agb.de/die-bunt-welt-der-fotografie/
https://www.die-agb.de/
Zurück PDF Drucken