Zurück PDF Drucken

Regelangebot: Beratungsstellen für Eltern, Kinder und Jugendliche

Unterstützung und Hilfe bei der Klärung und Bewältigung individueller und familiärer Krisen

Dummy

Bei allen Fragen rund um das Thema Erziehung, die frühe Kindheit, das Grundschulalter oder die Pubertät, um Entwicklungsauffälligkeiten Ihre Kindes, Kontakt- und Beziehungsstörungen, Leistungsstörungen, Verhaltensauffälligkeiten, emotionale Störungen oder familiäre Konflikte, Trennungs- und Scheidungskonflikte oder Umgangsrechtsfragen stehen die Beratungsstellen zur Verfügung
 
Als Jugendliche/r suchst du vielleicht Antworten zu Themen rund um Freundschaft oder Liebe, steckst mitten in einer Krise oder hast Stress mit deinen Eltern.
 
Im gesamten Düsseldorfer Stadtgebiet gibt es 16 Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen unterschiedlicher Trägerschaft, zwischen denen Sie frei wählen können. In jedem Stadtbezirk ist eine Beratungsstelle erreichbar. Darüber hinaus stehen vier weitere Beratungsstellen mit spezialisierten Hilfe- und Unterstützungsangeboten zur Verfügung.
 
Erziehungsberatungsstellen machen auch regelmäßig Angebote in allen Düsseldofer Familienzentren.
 
Die Beratung ist überall streng vertraulich (auf Wunsch auch anonym) und kostenlos.

Dimension
Gesundheit, Erziehung
Setting
Beratungsstelle
Stadtbezirk
SB 1, SB 2, SB 3, SB 4, SB 5, SB 6, SB 7, SB 8, SB 9, SB 10
Stadtteile
alle Stadtteile
Zielgruppe
0-27 Jahre, Angehörige und Eltern
Teilnehmerzahl
individuell
Geplante Laufzeit
Unbefristet
Evaluation des Angebots
Unbekannt
Trägerkategorie
AWO, Katholisch, Vereine, SKFM, Diakonie, städtisch, Caritas
Träger
Die Übersicht der Beratungsstellen finden Sie hier: https://www.duesseldorf.de/djeb/wo-in-duesseldorf.html
Ansprechpartner*in
Die Übersicht der Beratungsstellen inklusive Kontaktdaten find Sie hier: https://www.duesseldorf.de/djeb/wo-in-duesseldorf.html
Zurück PDF Drucken