Zurück PDF Drucken

Regelangebot: DRK SchreiBabyAmbulanz

krisenbegleitende Hilfen

Dummy

Das Angebot der DRK SchreiBabyAmbulanzen richtet sich an Eltern mit Kindern bis zu zwei Jahren, deren Familiensituation durch extremes Schreien ihres Babys belastet ist.
 
Dauerhaftes Schreien, Nahrungsverweigerung, Schlafstörungen, Unruhe, übermäßiges Klammern und Trotzen stellen sehr hohe Anforderungen an die Eltern. Damit verbunden sind Stress und Schlafmangel und oft entstehen daraus Überforderung und chronische Erschöpfung. Hinzu kommen Gefühle der Ohnmacht und des Versagens in der Elternrolle bis hin zur Depression. Negative Gefühle und ständige Überforderung sind die ideale Grundlage für ungewollte Aggression gegenüber dem eigenen Kind, die dann wiederum mit Schuldgefühlen und Selbstzweifeln verbunden ist: Ein Teufelskreis entsteht.
 
Hier setzt die DRK-SchreiBabyAmbulanz als eine krisenbegleitende Hilfe an. Speziell ausgebildete Mitarbeiterinnen suchen gemeinsam mit den Eltern nach den Ursachen und helfen, Wege aus dem Schreien zu finden. Die DRK-Fachkräfte unterstützen die Eltern bei der Erziehung und stärken deren Kompetenzen. Auf diese Weise lernen die Eltern, ihr Baby mit eigenen Kräften besser zu beruhigen. Bei Bedarf informieren die DRK-Mitarbeiterinnen die Eltern über die verschiedenen ergänzenden Angebote zur Erziehungsberatung. 
 
Eltern erhalten zu den Themen Schreibaby sowie Schlaf-und Essstörungen von Babys kostenfreie Beratung und Unterstützung durch speziell ausgebildete Fachkräfte. Gemeinsam werden Ursachen für das anhaltende Schreien des Babys ergründet und Handlungsstrategien für einen stressfreien Umgang darin erarbeitet. Ziel ist es, Eltern eine Möglichkeit zu geben, über Ihre Situation zu sprechen und sie darin zu unterstützen, ihre eigenen Ressourcen zu stärken, um so schwierige Situationen besser lösen zu können.

Dimension
Gesundheit, Erziehung, Bildung, Teilhabe
Setting
Familie
Stadtbezirk
SB 3, SB 7, SB 9
Stadtteile
Benrath, Friedrichstadt, Gerresheim
Zielgruppe
0-1 Jahre, Angehörige und Eltern
Teilnehmerzahl
individuell
Angebot besteht seit
2007
Geplante Laufzeit
Unbefristet
Evaluation des Angebots
Ja, durch EA
Trägerkategorie
DRK
Träger
DRK Kreisverband Düsseldorf e. V.
Kölner Landstraße 169
40591 Düsseldorf
Ansprechpartner*in
Frau Wildhagen, Tel. 0211/4930814
beate.wildhagen@drk-duesseldorf.de
Frau Rickert, Tel. 0211/22994711
Silke.rickert@drk-duesseldorf.de
Weitere Informationen
https://www.drk-duesseldorf.de/angebote/angebote-fuer-familien/schreibabyambulanzen.html
Zurück PDF Drucken