Zurück PDF Drucken

Projekt: Ergebnisse der Jugendbefragung 2019

Statistik & Stadtforschung Nr.58

2022-02-24 14_24_53-Ergebnisse der Jugendbefragung 2019 (GESCHÜTZT) - Adobe Acrobat Reader DC (32-bi

2018 wurde als gemeinsames Projekt von Jugendamt und Jugendring Düsseldorf die Servicestelle Partizipation eingerichtet, als Fachberatung für Partizipation in der Jugendhilfe. Zu ihren Aufgaben gehört des Weiteren der ämterübergreifende Austausch ebenso wie die praktische Umsetzung mit der Zielgruppe in Form von Kinder- und Jugendforen oder den Bezirkschecks.
Ein wichtiges Beteiligungsformat ist die stadtweite Jugendbefragung, welche 2019 zum 2. Mal als Onlinebefragung für alle Düsseldorferinnen und Düsseldorfer im Alter von 14 bis 21 Jahren durchgeführt wurde.
4.207 Jugendliche und junge Erwachsene partizipierten an der Befragung und haben die Möglichkeit genutzt, ihre Meinung zu Freizeitmöglichkeiten und Angeboten, ihrer persönlichen Zufriedenheit, dem Leben in einer digitalen Welt, dem Übergang von der Schule in Beruf oder Studium sowie Partizipationsmöglichkeiten für junge Menschen in Düsseldorf zu äußern.
Der vorliegende Bericht stellt auf der Grundlage dieser Ergebnisse die Lebenssituation und Be- darfe von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Düsseldorf dar und dient den Verantwortlichen in Politik und Verwaltung damit als wichtige Grundlage für zukünftige Planungen, Entwick- lungen und die Jugendpolitik unserer Stadt.

Dimension
Teilhabe
Setting
Aufsuchend
Stadtbezirk
SB 1, SB 2, SB 3, SB 4, SB 5, SB 6, SB 7, SB 8, SB 9, SB 10, Überregional
Stadtteile
alle Stadtteile sowie Überregional
Zielgruppe
6-19 Jahre
Angebot besteht seit
2019
Geplante Laufzeit
Unbefristet
Evaluation des Angebots
Ja, durch das Amt für Statistik und Wahlen
Trägerkategorie
städtisch
Träger
Stadtverwaltung Düsseldorf
Jugendamt
Willi Becker Allee 7
40227 Düsseldorf
Ansprechpartner*in
Regina Knips
(Jugendhilfeplanung)
regina.knips@duesseldorf.de
0211 899 48 76
Zurück PDF Drucken