Zurück PDF Drucken

Netzwerk: Kooperationsverbünde zum Übergang von der Kita zur Primarstufe

Übergänge gestalten

Dummy

In Düsseldorf sind alle Kindertageseinrichtungen und alle Grundschule zu insgesamt 46 Koperationsverbünden vernetzt.
Ziel ist, die Qualität der Bildungsförderung von Kindern zunächst bis zum Übergang in die weiterführenden Schulen fachlich abzustimmen und festzuschreiben.
Bildung und Erziehung sind zunehmend bedeutsame Gestaltungsaufgaben kommu naler Selbstverwaltung. Mit dem Programm wird die enge Zusammenarbeit zwi schen Jugendhilfe und Schule in der Landeshauptstadt Düsseldorf weiter intensi viert. Die Bildungspartnerschaft dieser Bereiche, die in den Empfehlungen zur Bil dungsförderung intendiert wird, ist eine wesentliche Voraussetzung für gelingende Bildungsprozesse und die bruchfreie Förderung aller Kinder von 0 bis 10 Jahren.

Dimension
Bildung, Teilhabe
Setting
Kita, Grundschule
Stadtbezirk
Stadtweit
Stadtteile
Stadtweit
Zielgruppe
0-9 Jahre
Teilnehmerzahl
individuell
Angebot besteht seit
2011
Geplante Laufzeit
unbefristet
Evaluation des Angebots
Nein
Trägerkategorie
AWO, DPWV, Evangelisch, Katholisch, Städtisch, Sonstige, städtisch, trägerübergreifend, katholisch, Caritas, SKFM, Diakonie
Träger
Regionales Bildungsbüro
Merowingerplatz 1
40225 Düsseldorf
Ansprechpartner*in
Kornelia Kronenberg
(verwaltungsfachliche Mitarbeiterin)
kornelia.kronenberg@duesseldorf.de
0211 89 96773
Zurück PDF Drucken