Zurück PDF Drucken

Programm: Landesprogramm Kulturrucksack NRW

Kulturelle Bildungsprojekte für Kinder und Jugendlich in Jugendfreizeiteinrichtungen

kulturrucksack_logo_72dpi_0

Das Programm bietet die Möglichkeit, längerfristig kontinuierlich und vertiefend mit Kindern und Jugendlichen in Jugendfreizeiteinrichtungen (JFE) kreativ zusammenzuarbeiten. Dabei stehen die Wünsche und Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen im Fokus. So werden u.a. unter Berücksichtigung des sozialen und kulturellen Hintergrunds, des Sozialraums und des Profils der JFE Ideen und Ansätze individuell für jede Einrichtung entwickelt. Diese Ideen werden anschließend in Projekten unter professioneller künstlerischer Anleitung umgesetzt.
 
Düsseldorfer Kulturinstitute haben ebenfalls die Gelegenheit, sich initiativ und in Kooperation mit einem Projektvorschlag für eine Förderung durch den Kulturrucksack NRW zu bewerben. Eine Fachjury bestehend aus Vertretern von Jugend- und Kulturamt, Künstler*innen und der zentralen Koordination entscheidet anhand von definierten, den JFE und Kulturinstituten vorab übermittelten Kriterien über die Vergabe der Fördermittel.
 
Die Projektkoordination und ein Team aus Künstler*innen und
Mentor*innen planen und realisieren außerdem zentrale und digitale Angebote für alle 10- bis 14-Jährigen in Düsseldorf.
 
Die Projekte sind für die JFE/Kinder/Jugendlichen kostenlos.

Dimension
Bildung, Teilhabe
Setting
Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung
Stadtbezirk
Stadtweit, Überregional
Stadtteile
Stadtweit, Überregional
Zielgruppe
10-14 Jahre
Teilnehmerzahl
ca. 2.300 Kinder und Jugendliche in insgesamt ca. 50 Projekte in JFE und Kulturinstituten
Angebot besteht seit
2013
Geplante Laufzeit
fortlaufend
Evaluation des Angebots
Ja, zu internen Zwecken
Trägerkategorie
Städtisch
Träger
Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf
Zollhof 13
40221 Düsseldorf
Ansprechpartner*in
Weitere Informationen
Besonderheiten zum Förderprogramm:
Der Kulturrucksack ist ein Förderprogramm des Landes NRW. Das Land unterstützt die Kommunen p.a. mit € 4,40 pro Kind/Jugendlichen. 2020 erhielt die Stadt Düsseldorf eine Förderung in Höhe von € 110.198. Der städtische Eigenanteil betrug € 27.549,50 (50:50 Jugend- und Kulturamt), das Gesamtvolumen € 137.747,50.
Antrags-/Bewerbungsfrist: Ende Oktober für das kommende Jahr.
Weitere Informationen auf Musenkuss - Kulturelle Bildung in Düsseldorf.
https://www.musenkuss-duesseldorf.de/programme/kulturrucksack-nrw
Zurück PDF Drucken