Zurück PDF Drucken

Regelangebot: Lebendige Naturbildung

Unterricht zu biologischen und naturwissenschaftlichen Themen

DSCF1782 Kopie

Das Angebot bietet  lebendigen, spannenden und kompetenzorientierten Unterricht für Schüler*innen jeden Alters und Schultyps.
 
Im Fokus steht die gemeinsame Tierbeobachtung – besonders unter ökologischen und funktionellen Aspekten. Neben der Vermittlung von Kompetenzen und biologischen Kenntnissen sind eine positive Werthaltung gegenüber der Natur sowie der Abbau von Ängsten, Ekelgefühlen und Vorurteilen gegenüber bestimmten Tiergruppen weitere wichtige Ziele. Außerdem sollen die Schüler*innen zu nachhaltigem Handeln und naturwissenschaftlichem Denken angeregt werden.
Die unmittelbare Begegnung mit lebenden Tieren und Sammlungsstücken motiviert die Schüler*innen und weckt ihr Interesse. Das Unterrichtsangebot richtet sich dabei nach den geltenden Lehrplänen für NRW. Weitere Themen können vereinbart werden.
 
Der Unterricht dauert zwei Schulstunden und beinhaltet auch eine Arbeitsphase für die Schüler*innen; Materialien (Stifte, Unterlagen, ...) werden gestellt. Der Beginn ist üblicherweise 9 bzw. 11 Uhr. (Bitte beachten Sie, dass das Haus für nicht durch die Bildungsabteilung betreute Gruppen erst ab 10.00 Uhr geöffnet ist.) Bei gleichzeitigem Unterricht zweier Klassen müssen zwei verschiedene Themen ausgewählt werden.
 
Der Eintritt beträgt 4,00 Euro (5,00 Euro im Vorverkauf unter 0211 – 27 400 200) pro Schüler*in bzw. Lehrkraft, die Betreuung ist kostenlos. Wir empfehlen zusätzlich zum Unterricht noch Zeit zum Besuch der restlichen Ausstellung einzuplanen.
Bitte geben Sie uns zur Anmeldung Ihre Schulanschrift, Telefonnummer, Thema, Klassenstufe und Klassenstärke durch.
 
Für Lehrkräfte, die ihre Klassen selbst führen möchten, bieten wir Tipps und Hilfe bei der Erstellung von Materialien an.

Dimension
Bildung, Teilhabe
Setting
Grundschule, Förderschule, Weiterführende Schule
Stadtbezirk
SB 5
Stadtteile
Stockum
Zielgruppe
6-19 Jahre
Teilnehmerzahl
Ganze Klassen
Angebot besteht seit
1974
Geplante Laufzeit
unbefristet
Evaluation des Angebots
Ja, durch Befragungen von Lehrkräften und Schüler*innen wurden von Mitarbeiter*innen des Aquazoo mit Fragebögen wiederholt durchgeführt.
Trägerkategorie
Städtisch, städtisch
Träger
Aquazoo Löbbecke Museum
Kaiserswerther Str. 380
40474 Düsseldorf
Ansprechpartner*in
Finke Elmar
paedagogik.aquazoo@duesseldorf.de
02118996157
Zurück PDF Drucken