Zurück PDF Drucken

Projekt: LebenshungerKonzerte

dem Leben eine Stimme geben (Musik- und Filmprojekt)

LebenshungerKonzerte Logo

Musik ist mehr als das Spiel nach Noten. Sie ist „Seelennahrung“, ein wichtiges Sprachrohr für Jugendliche – besonders dann, wenn Worte fehlen. In Liedern, Instrumentalstücken und kurzen Filmbeiträgen erzählen junge Menschen von dem, was sie bewegt. Auf der Suche nach der eigenen Identität ist Musik ein wichtiges Ausdrucksmittel für Gefühle und Gedanken, besonders dann, wenn Worte fehlen. Im Rahmen des Projektes erhalten Jugendliche eine „Bühne“, um ihre Themen, Wünsche und Sehnsüchte durch eigene Lieder, Instrumentalstücke und kurze Filmbeiträge zum Ausdruck zu bringen.
Das Präventionsprojekt der Werkstatt Lebenshunger e.V. unterstützt Jugendliche in ihren individuellen kreativen Ausdrucksformen und gibt ihnen die Möglichkeit, sich im Rahmen eines Abschlusskonzertes öffentlich zu präsentieren. Zum Abschluss werden die Werke im Stadtmuseum präsentiert. Die Teilnahme ist kostenlos.
Projektbausteine:
• Musikproben
• Entwicklung und Dreh der Filmbeiträge mit professionellem Filmteam
• Jährliches Abschlusskonzert im Stadtmuseum Düsseldorf
 
 

Dimension
Gesundheit
Setting
Sonstiges
Stadtbezirk
SB 1
Stadtteile
Altstadt
Zielgruppe
15-27 Jahre
Teilnehmerzahl
4-5 Einzelpersonen oder Gruppen
Angebot besteht seit
2016
Geplante Laufzeit
dauerhaft
Evaluation des Angebots
Nein
Trägerkategorie
Vereine
Träger
Werkstatt Lebenshunger e.V.
Goebenstraße 1a
40477 Düsseldorf
Ansprechpartner*in
Marina Müller-Klösel
(Projektleitung)
mueller-kloesel@werkstattlebenshunger.de
0176 / 20 61 46 48
Zurück PDF Drucken