Zurück PDF Drucken

Projekt: Wohlfühltag

Präventionsveranstaltung Essstörugen für die 6. Klasse

Dummy

Präventionsveranstaltung
„Wohlfühltag“
 
Die weibliche Identität und das Selbstwertgefühl sind bei Mädchen in der Pubertät, viel ausgeprägter als bei Jungen, oft eng an das Aussehen
geknüpft, das sich häufig an dem heutigen Ideal Dünn = Schön orientiert.
 
Deshalb liegt der thematische Schwerpunkt der Projekttage nicht in der ausführlichen Information über Symptome und Gefahren von Essstörungen. Vielmehr steht die kritische Auseinandersetzung mit dem heutigen Schönheitsideal, problematischem Essverhalten und dessen Folgen (Diäten, Yo-Yo-Effekt), dem „Schutzverhalten“ in schwierigen Situationen und die Selbstwertstärkung der Mädchen im Vordergrund.
 
Diese Themen werden in 5 Schulstunden mit ganz unterschiedlichen Methoden erarbeitet.

Dimension
Gesundheit, Bildung
Setting
Aufsuchend, Weiterführende Schule
Stadtbezirk
SB 1, SB 2, SB 8
Stadtteile
Eller, Flingern-Süd, Stadtmitte
Zielgruppe
11-13 Jahre
Teilnehmerzahl
7-20, ausschließlich Mädchen der 6. Klassen
Angebot besteht seit
2007
Geplante Laufzeit
dauerhaft
Evaluation des Angebots
Ja, durch Wir haben eine Fragebogenaktion mit der Zielgruppe durchgeführt.
Trägerkategorie
Vereine
Träger
ProMädchen Mädchenhaus Düsseldorf e. V.
Corneliusstr. 68-70
40215 Düsseldorf
Ansprechpartner*in
Martina Sandkuhl
(Beratungs- und Präventionsfachkraft)
martinasandkuhl@promaedchen.de
0211-487675
Zurück PDF Drucken