Zurück PDF Drucken

Regelangebot: Zahngesundheitserziehung und -förderung

einschließlich Ernährungsberatung und Mundhygieneunterweisung für Kinder, Beratung und Schulung von Multiplikatoren

Dummy

Durch die didaktisch-pädagogischen Maßnahmen der Aktion Zahngesundheit in den Kitas und Schulen der Landeshauptstadt Düsseldorf werden Kinder und Jugendliche altersgemäß zu zahngesunden Verhaltensweisen motiviert und gestärkt.
Kinder lernen auf spielerische Weise mit den Identifikationsfiguren Mikki & Fred den Zahnaufbau, das Unterscheiden von gesunden und weniger gesunden Nahrungsmitteln und die Funktion und Bedeutung des Zähneputzens kennen.
Diese Maßnahmen werden ergänzt durch eine abschließende Zahnputzübung in Kindergärten und Grundschulen. Des Weiteren werden die Kinder durch den Besuch von niedergelassenen Zahnärztinnen und Zahnärzten an regelmäßige Zahnarztbesuche herangeführt. Ansprechpartner*innen aus Bildungseinrichtungen und Elternberatungsstellen, Erzieher*innen, Lehrer*innen und andere Multiplikatoren werden geschult und so Synergieeffekte geschaffen.
 
Das altersentsprechend aufgebaute Konzept der Aktion Zahngesundheit stärkt damit die Gesundheitskompetenz und das Selbstwirksamkeitsprinzip der Kinder und deren Eltern.
 
Gesetzliche Grundlage gemäß SGB V § 21.

Dimension
Gesundheit
Setting
Aufsuchend, Kita, Grundschule, Förderschule, Weiterführende Schule, Berufskolleg, Beratungsstelle
Stadtbezirk
Stadtweit
Stadtteile
Stadtweit
Zielgruppe
0-16 Jahre, Eltern, Fachkräfte und Werdende Eltern
Teilnehmerzahl
Abhängig vom Setting/Zielgruppe
Geplante Laufzeit
dauerhaft
Evaluation des Angebots
Ja, durch Aktion Zangesundheit
Trägerkategorie
Städtisch
Träger
Aktion Zahngesundheit der Landeshauptstadt Düsseldorf
Marbacher Straße 41
40597 Düsseldorf
Ansprechpartner*in
Stefanie Rosenhahn
(Teamleitung Kariesprophylaxe im Sachgebiet Zahnärztliche Gutachten, Hilfen und Kariesprophylaxe, Gesundheitsamt)
stefanie.rosenhahn.duesseldorf.de
0122 - 8992611
Zurück PDF Drucken